load more hold SHIFT key to load all load all

Über Ars Gregoriana

Die Schallplattenreihe Ars Gregoriana unter der Projektleitung von Helmut Kirchmeyer hat sich eine Einführung in die reiche Formenwelt des Gregorianischen Chorals zum Ziel gesetzt. Das Studium der musikalischen Formprinzipien steht also im Mittelpunkt des Interesses.

Die Grundreihe 1-18 besteht aus einer Einführung in den Gregorianischen Choral, Tractus, Graduale, Alleluia, Antiphon, Responsorium / Prozessionsgesänge, Introitus, Communio, Offertorium, Kyrie, Gloria, Credo / Kantillationen, Sanctus / Agnus Dei, Hymnus, Tropus, Sequenz, Reimoffizium und Litanei / Passion.

Die Supplementreihe I-XII enthält die Martinsmesse, 3 Weihnachtsmessen, Stephanusmesse, Ostermesse, Pfingstmesse, Marienmesse, Totenmesse, Mariendonker Marien-Offizium mit Erster Vesper / Komplet I, Matutin, Messe, Laudes / Mittagshore Sext und Zweite Vesper / Komplet II.

Die Appendixreihe A-C fügt Justus ut palma, Brautmesse und Friedensmesse hinzu.

Schallplatten- und CD-Ausgaben sind erschienen im Motette Ursina Verlag Düsseldorf, Herausgeber der Online-Version ist Procateo KG. Mehr Informationen zu Copyright und Lizenzen finden Sie hier.

Kontakt

Copyright © 2020 Procateo KG. Alle Rechte vorbehalten.